Mödlhammer Helmut

Helmut Mödlhammer

Unternehmen/Organisation

Freier Journalist
mailto: h.moedlhammer@sbg.at

 

 

Photocredit: Gemeindebund/Matern

Kurz-CV/Curriculum vitae

Helmut Mödlhammer war bis 03/2017 Präsident des Österreichischen Gemeindebundes, der Interessensvertretung der über zweitausend österreichischen Gemeinden und Kommunen.

Beruflich war Mödlhammer viele Jahre lang als Journalist und Chefredakteur der Salzburger Volkszeitung tätig. In Salzburg ist er stellvertretender Parteichef der ÖVP, seiner Heimatgemeinde Hallwang stand Mödlhammer von 1986 bis ins Frühjahr 2014 als Bürgermeister vor.

Abstract

Kommunale Entscheidungen wirken sich unmittelbar auf die Bürgerinnen und Bürger aus. Sie betreffen direkt die Bedürfnisse der Menschen hinsichtlich ihres Lebensraums und ihrer Lebensqualität. Jede Entscheidung beginnt mit Überlegungen zum Geld. Dabei geht es aber nicht nur darum, wie einzelne Projekte finanziert werden, sondern auch darum, welche zusätzlichen Wirkungen damit entfacht werden. Im Gespräch erläutert Helmut Mödlhammer, Präsident des Österreichischen Gemeindebundes, welche Möglichkeiten den Kommunen in wirtschaftlich schwierigen Zeiten und generell zur Verfügung stehen, um nachhaltig zu wirtschaften und zu investieren. Dabei geht es um Regionalität und um lokales Investieren, um ökologische, soziale und gesellschaftliche Kriterien und um die Frage nach dem Zusammenhang zwischen Nachhaltigkeit und menschlicher Vernunft. Der an das Interview anschließende Fragenkatalog zu einem Survey, den der Österreichische Gemeindebund unter lokalen Entscheidungsträgen durchführte, gewährt einen zusätzlichen Einblick in den Themenkomplex „Nachhaltigkeit“ auf kommunaler Ebene.

In dieser Website werden Cookies verwendet um den Besucher den best möglichen Service zu bieten, wenn du auf dieser Seite weiter surfst, stimmst du der Cookie-Nutzung zu.