Institut

Das Institut für nachhaltiges Finanzwesen (www.inafina.org) ist eine Dialogplattform zwischen engagierten Bürger/innen und Finanzunternehmen mit dem Anspruch zukunftsfähige, ökologische und soziale Initiativen im Finanzwesen einen gleichberechtigten Stellenwert neben ökonomischen Überlegungen zu geben. Gleichzeitig dient es der Bewusstseinsbildung und Orientierungshilfe für engagierte Bürger/innen hinsichtlich der langfristigen persönlichen und gesellschaftlichen Bedeutung von nachhaltigem Finanzwesen.

Das Institut setzt sich zum Ziel, sämtliche Stakeholder in diesem Prozess gleichermaßen in einen Dialog einzubeziehen.

Das Institut hat den Anspruch einen aktiven Beitrag zur Verbesserung der  Finanzbildung generell und speziell der Green Finance Literacy zu leisten.

Das Institut versteht sich als Think-tank, dessen Aufgabenstellung die wissenschaftliche Aufarbeitung von konkreten Themenstellungen, die umfassende Bewusstseinsbildung der interessierten Zivilgesellschaft sowie die Initiierung von nationalen und europäischen zukunftsorientierten, gesellschaftlich-relevanten Maßnahmen im Bereich des Finanzwesens, umfasst.

Das Institut fördert den brancheninternen und branchenexternen Erfahrungsaustausch und Weiterentwicklung in Österreich und in Europa.

In dieser Website werden Cookies verwendet um den Besucher den best möglichen Service zu bieten, wenn du auf dieser Seite weiter surfst, stimmst du der Cookie-Nutzung zu.