Zum Buch

NACHHALTIGE FINANZWIRTSCHAFT: Rating statt Raten!

Finanzdienstleister haben eine wesentliche Hebelwirkung um „nachhaltige“ Anlage- und Kreditprodukte anzubieten.

Dieses Buch beschäftigt sich mit dem Aspekt der Nachhaltigkeitsratings, denn diese sind ein wichtiges Instrument um die öko-soziale Performance von (Finanz-) unternehmen zu evaluieren und dienen damit institutionellen Investoren als Entscheidungshilfe. Die gleiche Funktion haben Qualitätssiegel, auch sie dienen zur Vereinfachung einer nachhaltigen und fairen Kaufentscheidung.

Die Autor/innen dieses Herausgeberwerkes zeigen die Entwicklung und Bedeutung von Nachhaltigkeitsratings und Qualitätssiegeln und diskutieren deren (zukünftige) Bedeutung.

Das vorliegende Buch bietet sowohl CSR-Expert/innen als auch interessierten Konsument/innen einen umfassenden, interessanten und verständlichen Überblick über die aktuelle Diskussion zur „Vermessung“ der Nachhaltigkeit in der Finanzbranche und zeigt, welche Rolle Kaufentscheidung als Hebelwirkung für ein umfangreicheres Angebot von „grünen“ Finanzprodukten spielt.

In dieser Website werden Cookies verwendet um den Besucher den best möglichen Service zu bieten, wenn du auf dieser Seite weiter surfst, stimmst du der Cookie-Nutzung zu.